Praktikum

Warum lohnen sich Praktika

Ein Praktikum hilft zukünftigen Bewerbern, sich im beruflichen Arbeitsfeld zu orientieren und den zukünftigen Wunschberuf zu definieren. Am häufigsten werden Praktika während oder nach der Ausbildung absolviert, dies kann schul- oder studiumsbegleitend ablaufen. Sinnvoll sind Praktika auch dann, wenn sie der beruflichen Weiterbildung oder dem Wiedereinstieg in das Berufsleben dienen. Ein Praktikum sollte immer mehrere Tage oder Wochen umfassen, damit der Praktikant/Bewerber auch den tatsächlichen Arbeitsalltag des zukünftigen Berufes kennen lernt. Ein Tagespraktikum ist wenig sinnvoll, da es immer nur Momentaufnahmen des Berufes und des Betriebes vermitteln kann.

Praktikum als Vorstufe der Festanstellung

Ein Praktikum stellt häufig die Vorstufe für eine erfolgreiche Bewerbung im Wunschjob dar. Besonders für Unternehmen ist es lohnenswert erfolgreiche und engagierte Praktikanten an das Unternehmen zu binden und als zukünftige Bewerber für die eigene Firma zu motivieren. An Praktikanten werden daher meist die gleichen Anforderungen gestellt, wie an Bewerber für reguläre Stellenausschreibungen, erfolgreiche Unternehmen sichern sich so leistungsstarke Mitarbeiter. Umso wichtiger ist es, sich auch bei ein Praktikum mit einer professionellen Bewerbungsmappe beim Unternehmen vorzustellen. Verfassen Sie ein Interesse weckendes Bewerbungsanschreiben und erstellen Sie einen klar strukturierten und übersichtlichen Lebenslauf. Achten Sie auch auf ein ansprechendes Bewerbungsfoto, der erste Eindruck zählt.